Neue Supergroup #GOALS aus ehemaligen Mitgliedern von Bad Religion und Circle Jerks)

0

Wen Mitglieder von Bad Religion und Circle Jerks eine neue Band formieren, kann eigentlich nur großartiges herauskommen.

So gründete Greg Hetson, der bis 2013 nicht nur Gitarrist von Bad Religion sondern auch Gründungsmitglied der Circle Jerks war, gemeinsam mit Lucky Lehrer und Earl Liberty, die Anfang der 80er ebenfalls für Circle Jerks aktiv waren, die Hardcore-Punk Band #Goals. Das Line-Up komplettiert Rodcore (Year Of The Dragon).

#Goals, das zunächst als internes Spaßprojekt begonnen hatte, scheint nun richtig ernst zu werden. So verkündete die Band nun, dass man am 08. Dezember 2017 eine EP auf DC-Jam Records veröffentlichen werden.

Hetson zur EP:

- Werbung -
Stäbruch Festival

“I tour regularly, but I put a little something extra in this one and I think people will love hearing it recorded and dig what we’re going to bring live. It’s going to be a good punch to the face!”

Wir halten euch zu #Goals weiter auf dem Laufenden

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein