Swag Boy Alex - Hubschrauber & Dinosaurier (2021)
Swag Boy Alex - Hubschrauber & Dinosaurier (2021)
- Werbung -
Dedication Records

Swag Boy Alex – Hubschrauber & Dinosaurier (CD/LP – Dritte Wahl Records – 2021)

Swag Boy Alex heißt in Wirklichkeit Alex Schwers und man kennt ihn als Drummer bei Bands wie Slime, Eisenpimmel, Ibo, Hass, etc. und er besitzt das Monopol für Punk-Fesivals (Ruhrpott Rodeo, Punk im Pott) in Deutschland. Nun kommt er mit seinem Soloalbum.

Zugegebenermaßen war ich bei dem Namen Swag Boy Alex eher skeptisch. Zu unrecht!

- SUPPORT US -
– AWAY FROM LIFE SHOP: Merch, Vinyls, CDs, Tapes und mehr! Schaut vorbei und supportet uns und die Bands.

ZUM SHOP »

Zwölf Songs hat er auf das Album gezaubert, dabei sind Musiker, die teilweise wirklich jeder kennt. Bela B., Claus Luer (Knochenfabrik), Elf (Slime), Dee Dammers (U.D.O.) usw. unterstützen Alex bei der verwirklichung seiner Soloplatte.

Das Intro erinnert, auf eine unpeinliche Art, an Scorpions. Beim ersten richtigen Track, Äh, Champs Elysees, hat er Unterstützung von Nika, der Gitarristin und Sängerin bei Divakollektiv. Sie hat eine der besten Stimmen im deutschen Punkrock und hebt den Song auf ein ganz anderes Level.
Bei Benny’s Couch wird viel rumgespielt und auch mal gerappt.
Der Reim des Jahres fällt dann bei Fürbitte. Wenn man Kirchensteuer und Höllenfeuer aufeinander reimt, dann kann man nurnoch gewinnen!

Das Album ist sehr facettenreich und vielschichtig. Manche Songs sind simpler Punkrock, andere teilweise schon fast Metal/Hardrock. Man hört Einflüsse von Udo Lindenberg und der NDW heraus. Ich habe nicht so viel erwartet und ganz großes Kino bekommen! Klasse!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein