- Werbung -
Pirate Press Records

Alex Schwers organisiert seit Jahren das Open-Air Ruhrpott Rodeo in Hünxe und das Indoor-Festival Punk Im Pott in Oberhausen. Beide Veranstaltungen gehören wohl zu den größten Punk-Rock Festivals in Deutschland. Dabei zaubert Alex Jahr für Jahr ein neues Line-Up aus den Hut und lockt mehrere tausend Zuschauer an.

Als wäre das Organisieren solcher großen Events nicht mit genug Arbeit verbunden ist er noch Schlagzeuger der Deutschpunk-Legende Slime. Wir konnten ein Interview mit Alex Schwers über das diesjährige Punk Im Pott und das nächstjährige Ruhrpott Rodeo führen.

Alex Schwers organisiert seit 2007 das Ruhrpott Rodeo Festival.
Alex Schwers organisiert seit 2007 das Ruhrpott Rodeo Festival.

AFL: Hey Alex, wie geht’s? Noch knapp 3 Monate bis zum Punk Im Pott und es scheint die Vorbereitungen für das nächstjährige Ruhrpott Rodeo laufen auch wieder auf Hochtouren?

Alex: Danke der Nachfrage, mir geht’s total beschissen. Ja es ist einiges in der Röhre für beide Festivals.

„Es war einfach nicht mehr möglich adäquate Bands für Pfingsten zu buchen.“

- Werbung -
AWAY FROM LIFE Streets

AFL: Das Ruhrpott Rodeo findet 2016 erstmal Anfang August und nicht um Pfingsten stat. Warum die zeitliche Verlegung? Das Ruhrpott Rodeo und Pfingsten gehörten ja quasi schon irgendwie fest zusammen!

Alex: Es war einfach nicht mehr möglich adäquate Bands für Pfingsten zu buchen. Fast alle internationalen Bands musste ich einfliegen lassen, was am Ende unheimlich teuer ist. Bereits jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem Booking fürs nächste Jahr, der Plan scheint aufzugehen.

AFL: Hast du nicht Angst, dass viele potentielle Ruhrpott Rodeo Besucher lieber eines der oftmals in den gleichen Zeitraum stattfinden Festivals wie das Endless Summer, Rebellion Festival, Exist To Resist oder das Tells Bells dem RPR vorziehen?

Alex: Da habe ich natürlich auch drüber nachgedacht aber letztendlich hatten wir Pfingsten auch immer viele Parallelveranstaltungen. Man wird nie ein Wochenende für sich alleine beanspruchen können.

AFL: So nun aber wirklich letzte Frage zum Ruhrpott Rodeo! Wann gibt es die ersten Bands? Und Hängen wir die Frage nach den Line-Up gleich mal für das Punk Im Pott am 26. und 27. Dezember an. Wie viele Bands kommen noch für das Punk Im Pott Festival hinzu und von wann werden sie bekannt gegeben?

Alex: Die ersten Bands fürs Ruhrpott Rodeo werden jeden Moment bekannt gegeben. Ich warte noch auf eine entscheidende Mail. Fürs Punk im Pott wird auch noch einiges dazu kommen. Ein bisschen Geduld noch, dann geht’s weiter.

Punk Im Pott 2015 - Line-Up
Bisheriges Line-Up des diesjährigen Punk Im Pott.

AFL: Punk Im Pott war ja immer bekannt dafür das Fest nach den Fest zu sein. Das fällt ja dieses Jahr quasi flach, da es mit auf den 2ten Weihnachtsfeiertag fällt. Verteilt ihr dann fleißig Geschenke und habt ihr für die Zuschauer eine besondere Überraschung parat?

Alex: Das Punk im Pott Festival ist in den letzten Jahren schon ein paar Mal auf den 26.12. gefallen. Das hängt manchmal einfach mit den Wochentagen zwischen Weihnachten und Neujahr zusammen. Außerdem spielt dabei auch die Verfügbarkeit der Turbinenhalle eine Rolle.

AFL: Das Punk Im Pott ist im Gegensatz zum Ruhrpott Rodeo welches Jahr für Jahr ein wenig „internationaler“ wird doch mehr Deutschpunk-lastig. Ist das so gewollt und was verbirgt sich dahinter?

Alex: Ja klar, die beiden Festivals unterscheiden sich schon sehr. Wäre ja auch langweilig sonst.

AFL: Zum Abschluss noch eine kurze Frage zu Slime bei der du ja Schlagzeuger bist. Ihr habt in diesem Jahr die Single „Fick Das Gesetz“ veröffentlicht. Plant ihr für die nächste Zeit auch ein neues Album oder was habt ihr mit Slime für Pläne?

Alex: Wir sammeln uns grade und denken über ein neues Album nach. Songs sind schon einige am Start. Aber erstmal werden wir Ende des Jahres noch ein paar Konzerte spielen.

AFL: Vielen Dank Alex! Wir freuen uns auf das Punk Im Pott am 26. und 27. Dezember! Hast du irgendwelche Abschlussworte?

Alex: Ich freu mich auch. Das Line-Up fürs Ruhrpott Rodeo wird das geilste aller Zeiten. Wir feiern dieses Jahr 10 jähriges Jubiläum, also bleibt wachsam!

Demons Run Amok - Fest
Vorheriger BeitragVideos: Edge Day in Boston
Nächster BeitragMOSCOW DEATH BRIGADE „Papers, Please!“ Video
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Ich lebe und liebe Hardcore & Punk-Rock seit meinem 13ten Lebensjahr und bin seitdem stetig auf der Suche nach neuen Bands. In meiner Freizeit besuche ich möglichst viele Shows, versuche mich durch verschiedene Sportarten fit zu halten, liebe gutes Essen und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge, könnt ihr euch gerne an mich wenden. DIY OR DIE!

11 Kommentare

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben