T.S.O.L. veröffentlichen neues Album „The Trigger Complex“ auf Rise Records

0

T.S.O.L. gehören seit ihrer Gründung im Jahr 1979 zu den ältesten Genre-Vetretern und sind aus der Südkalifornischen Hardcore-Punk Szene nicht mehr wegzudenken.

Nun wurde bekannt, dass „True Sounds Of Liberty“ bei Rise Records für ein neues Album unterschrieben haben. Dieses trägt den Titel „The Trigger Complex“ und ist bereits das 11. T.S.O.L. Studioalbum.

“It’s a great time to be making music; to have a voice that can be heard. I’m glad that things look bleak. Political turmoil breeds strength as well as strife. This record allows us to remind people that they aren’t alone. We’re here.” – Sänger Jack Grisham

Mit „I Wanted To See You“ hat die Band bereits die erste Hörprobe veröffentlicht. Der Nachfolger vom 2009er Album „Life, Liberty & The Pursuit Of Free Downloads“ wird am 29. Januar 2017 erscheinen.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„The Trigger Complex“ Tracklist

  1. Give Me More
  2. Sometimes
  3. Strange World
  4. Satellites
  5. The Right Side
  6. Why Can’t We Do It Again
  7. I Wanted To See You
  8. Wild Life
  9. Nothing Ever Lasts
  10. Going Steady
  11. Still The Same
  12. Don’t You Want Me
  13. Bats
- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein