The Bouncing Souls haben mit World On Fire eine brandneue Single veröffentlicht, die ihr am Ende des Beitrags findet. Gitarrist Pete Steinkopf zum neuen Track, der von Will Yip (The Menzingers, Tigers Jaw, Turnstile) produziert wurde:

We were in the studio when the pandemic was just beginning to get a head of steam. There were so many question marks and no one really knew what was going on, this song came out of that moment. It came out of the question marks and the not knowing. This is a song to acknowledge how upside down the world seems to be in these times, and it’s a song about keeping the light in sight

Gleichzeitig gab die Band aus New Jersey bekannt, ab sofort bei Pure Noise Records unter Vertrag zu sein. Auf dem Label wird man dann auch noch in diesem Jahr mit einem neuen The Bouncing Souls-Studioalbum rechnen können. Sobald es erste Neuigkeiten dazu gibt, erfahrt ihr dies von uns.

Die letzte Veröffentlichung stammt mit der EP Crucial Moments aus dem Jahr 2019. Unser Review könnt ihr hier nachlesen. 2016 legte die Band mit Simplicity ihr bis dato letztes Studioalbum vor, das damals noch über Rise Records erschienen ist. Wir hatten zu diesem damals auch Frontman Greg bei uns im Interview, das ihr bei uns auf der Website nachlesen könnt.

- Newsletter -
 

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein