Home Punk Folk-Punk The Penske Fi...

The Penske File & Pool Rules am 20. September 2018 in der Stummschen Reithalle Neunkirchen

0

Am 20. September fand in Neunkirchen ein Punk-Event der Extraklasse statt. The Penske File aus Kanada absolvierten ihre erste Europa-Tour und machten auch in Neunkirchen Station.

Auf Grund diverser Verpflichtungen kam ich gegen 20:20 Uhr an, als Vorband Pool Rules bereits drei Lieder zum Besten gegeben hatte. Die Stummsche Reithalle platzte zwar nicht aus allen Nähten, wie es eigentlich Penske File gebühren würde, war aber dennoch für einen Donnerstag recht gefüllt. Das lag sicherlich auch an Pool Rules, denn draußen stand keiner, schon einmal ein gutes Zeichen für eine Vorband. Die Band ohne Internetpräsenz sind ja auch eine feste Größe der saarländischen Szene. Irgendwo zwischen Post-Grunge, Punkrock und Emo liefert das Duo ohne Bass massenweise Hits. An diesem Abend relativ kurz angebunden dauerte die Performance nur noch drei Songs an, mit ein bisschen Ansagen „auf Platt“. Würdiger lokaler Support. Wurden auch arg gelobt von…

The Penske File. Die Kanadier erinnern mich leicht an eine punkigere Variante von Gaslight Anthem, vor allem durch den Gesang, der bei beiden Bands ein bisschen Ähnlichkeit mit The Boss hat. Hot Water Music wird auch gerne als Vergleich angeführt. Neben den punkigen Songs gibts auch ein paar Folkeinflüsse, so wird auch gerne mal die Mundharmonika ausgepackt. Das neue Album ist etwa ein halbes Jahr alt und sehr zu empfehlen. Die Band zeigte sich voller Spielfreude und betonte immer wieder wie gut es ihr in NK gefallen würde, obwohl jetzt nicht so viele Leute da waren. Aber wer weiß, wie der Rest der Tour war… Spielfreude und Bewegungsdrang sind klar erkennbar und machen es leicht, die Band gut zu finden. Ein paar Sprünge hier und da. Das Publikum war zwar etwas zurückhaltend, machte das aber durch Engagement am Merchandisestand wieder gut 😉 Immerhin machten sie genug Lärm, dass die Band für zwei Songs zurückkehrte.

Fazit: Toller kurzweilliger Abend! Mehr davon!

Demons Run Amok - Fest

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben