- Werbung -
Optimist

Bereits der Titel der EP lässt vermuten, dass The Young Ones musikalisch wirklich komplett von den legendären Cockney Rejects beeinflusst sind, deren zweites Studioalbum ebenfalls den Titel Greatest Hits Vol. II trägt. Doch jeder, der die Niederländer bereits davor kannte, weiß, dass The Young Ones auf den neuen Songs quasi genau damit weitermachen, mit dem sie vor zehn Jahren begonnen haben.

Greatest Hits Vol. II enthält sechs Tracks, die nahtlos aus der Feder der East End Helden von Cockney Rejects geschrieben sein könnten. Hymnischer Streetpunk mit einem ordentlich Street- und Stadion-Charakter, der sofort mitgesungen werden kann.

Jeder, der mit Streetpunk und britischen Oi! auch nur im Entferntesten etwas anfangen kann, sollte The Young Ones unbedingt einmal antesten. Schade, dass die Jungs bislang doch etwas unter dem Radar verschwanden, denn auch live kann die Band nur wärmstens empfohlen werden.

Greatest Hits Vol. II ist in drei verschiedenen Versionen auf 500 Stück limitierten 10″-Vinyl über Contra Records erschienen.

- Werbung -
Ninetynine

Tracklist:

1 The Kick Off
2 The Boys Are Here
3 Frape Nights
4 Shitter
5 Stunning Cunt
6 The Liquidator

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben