- Werbung -
Nuclear Blast

Moskau’s Celtic-Punk Export meldet sich 2017 mit einer neuen EP Nothing Can Stop Me zurück. Wie auf den Vorgänger präsentiert uns Zuname auf diesen astreinen Punk-Rock mit Dudelsack wie man ihn vor allem noch von The Real McKencies oder den ersten Veröffentlichungen von Dropkick Murphys kennt.

Zuname

Es überwiegend hier also noch ganz klar die Punk-Rock Einflüsse! Die EP enthält vier Songs, die sofort ins Ohr gehen und sich dann im Kopf festbeißen. Der Sound ist dabei sehr bissig, was vor allem an die sehr einprägsame und rotzige Stimme des Frontmann liegt. Die Tracks von Nothing Can Stope Me kommen durch den Dudelsack-Einsatz und den oft eingesetzten Background-Vocals auch sehr Hymnen-artig daher.

Jeder, der bei den neusten Murphys Veröffentlichungen etwas mehr Punk-Rock vertragen könnte, ist bei Zuname genau richtig. Klasse EP, bei der man sich nach anhören der vier Nummern gerne noch ein paar mehr gewünscht hätte!

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020
Bandcamp

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierest du die Datenschutzerklärung von Bandcamp.
Mehr erfahren

Inhalt laden

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragTerrorgruppe – Superblechdose ::: Review (2017)
Nächster BeitragEndless Summer Festival 2018 verkündet Line-Up
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, singe selbst in einer Band namens Thin Ice, spiele Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.

2 Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein