MOBINA GALORE ist ein Pop-Duo aus Kanada welches sich 2010 gegründet hat. Die Band besteht aus Gitarrist Jenna Priestner und Schlagzeugerin Marcia Hanson, welche sich beide den Gesang teilen. Seit 2011 ist das Duo in Kanada quasi pausenlos auf Tour und heimste dort auch schon recht große Erfolge ein.

Nach der ersten selbstproduzierten EP „SKELETONS“ aus dem Jahr 2012 veröffentlichte MOBINA GALORE im Januar 2015 ihr Debut Album „CITIES AWAY“, welches in Europa mit einer unmittelbaren folgenden Tournee im Herbst 2015 via GUNNER RECORDS erscheinen wird.

MOBINA GALORE – kanadisches Pop-Duo

Das Album enthält 8 Songs bei einer Spielzeit von knapp 25 Minuten. Kein Wunder, dass die Debut Single zum Album „BAD LOVE SONG“ auf Platz 6 der kanadischen Charts schoss. Es ist wirklich sehr, sehr poppig und ich bin verwundert über die Einflüsse welche von der Band angegegeben werden. Da werden Bands wie THE DISTILLERS, BAD RELIGION oder PROPAGANDHI genannt, wovon ich in den Songs wirklich rein gar nichts raus höre. Rockige Chartmusik die sicher auch in Europa ihren Anklang finden wird. Würde der Song im Radio laufen wäre es einer der wenigen Bands bei denen ich nicht auf CD wechseln würde. Man kann es sich schon mal anhören!

You took your love and you put it on the stereo
We listen in cause we’re picking up the signal
We listen in we don’t want to hear it anymore
Bad love song, satellite radio (- BAD LOVE SONG)

Der Gesang der beiden Sängerinnen ist schon stark und man merkt den Songs auch an, dass Recke John Paul Peters bei der Produktion seine Finger im Spiel hatte, der schon Bands wie COMEBACK KID und PROPAGANDHI unter die Arme griff. Anspieltipp  ist der Song „2002“ – dieser macht richtig Spaß! Die farbige Vinylpressung wird am 2. September erscheinen und ist auf 400 Stück limitiert.

Mobina Galore

3 Kommentare

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben