ABSTÜRZENDE BRIEFTAUBEN müssen Pause einlegen

0

Die Abstürzende Brieftauben verkündeten, dass man eine Pause auf unbestimmte Zeit einlegen muss und im Zuge dieser alle Shows bis einschließlich August abgesagt sind. Grund dafür ist, dass sich Gründungs-Taube Micro in gesundheitliche Behandlung geben muss. Wir wünschen an dieser Stelle gute und schnelle Genesung!

Nachdem sich Micro und Olli im Herbst 2017 getrennt hatten und die Fun-Punk-Band zwischenzeitlich inaktiv war, stieß im Frühjahr 2018 Norm an Micros Seite. Ende vergangenen Jahres veröffentlichte die Band eine neue 4-Track EP mit dem Titel Das war ich nicht.

Ursprünglich waren es Konrad und Micro, welche die Abstürzenden Brieftauben 1983 gründeten. Nach Konrads Tod im Jahr 2006 ging die Band 2013 dann in neuer Konstellation an den Start.

Ihre bisher letzte Veröffentlichung war das Comeback-Album Doofgesagte leben länger, welches das insgesamt neunte Album der Fun-Punk-Band darstellt. Hinzu kommen noch einige EPs und Singles, die die Tauben in den letzten 35 Jahren veröffentlicht haben.

Unser Interview mit Micro aus dem Jahr 2016 könnt ihr hier nachlesen.

Liebe Tauben Fans, leider müssen wir für einige Zeit die Reißleine ziehen, da Micro sich aus gesundheitlichen Gründen…

Gepostet von Abstürzende Brieftauben am Mittwoch, 10. April 2019

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein