- Werbung -
Nuclear Blast

Alex Mofa Gang – Perspektiven (CD/LP – 2017 – People Like You Records)

Auf vielen Festivals konnte man dieses Jahr die Alex Mofa Gang erleben. Passenderweise hat jedes Mitglied das Gangtattoo tätowiert.

Das Album ist durchaus chic aufgemacht. Inside-out Papier, Digipack, dazu noch eine DVD. Layout schlicht, jedoch passend zum Bandnamen ein Typ mit Mofahelm. Musikalisch jedoch das Pendant zu Revolverheld für den Endzwanziger der Gegenwart. Radiotauglicher Einheitsbrei – keine Highlights. Warum wird von vielen der Ausdruck „Punkrock“ im Zusammenhang mit dieser Band gebracht? Es ist nicht verwerflich zu sagen dass man Popmusik spielt/hört, man muss halt nur zu dem stehen was man ist.

Das Riff von AC/DC erinnert schwer an PUR’s Abenteuerland. Vergleicht die Songs mal. Auch sonst ist das Stück maximal von der gleichnamigen Band entfernt.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Auf der DVD findet man eine Tour Doku und eine Liveshow aus Argentinien. Wie oben erwähnt, musikalischer Einheitsbrei, doch wenn ich sehe dass eine Band den Mumm hat, am anderen Ende der Welt zu touren, dann hat sie definitiv meine Anerkennung und auch Erfolg verdient! Die Doku ist selbst gefilmt, ganz DIY von der Band die Kamera geführt. Sympatisch!

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein