Home Punk Oi! Bromure &#821...

Bromure – Bromure ::: Review (2018)

0
Bromure - Bromure
- Werbung -
Born From Pain

Noch aus dem abgelaufenen Jahr erreichte uns das Debütalbum der französichen Oi-Band Bromure. Nach der EP A La Roquette (2017) und einer Split EP mit den Street Troopers (2018) nun also der erste Longplayer aus Paris.
Das selbstbetitelte Album kommt mit 9 Tracks die alle auf französich vorgetragen werden. Auch wenn man die Texte nicht wirklich versteht macht das Album trotzdem Laune.

Musikalisch gibt es den typischen Oi-Sound mit Saxophon begleitet. Trotz der großen Bandbreite dieses Genres, mag das Album schon an der ein oder anderen Stelle herausstechen. Verantwortlich hierfür sind Tracks wie Incarcéré, 50-50 oder La grande d’âme- dans le vent. Erschienen ist das Album über das französische Label Une Vie Pour Rien?.

Wer allgemein mit Oi etwas anfangen kann und auch für französiche Texte offen ist, sollte die Scheibe unbedingt mal anspielen.

Tracklist:

01 Place du tertre
02 Incarcéré
03 Ma lettre
04 50-50
05 Fragments du passé
06 La grande d’âme- dans le vent
07 Pour eux
08 A la rue
09 Serrer les dents

Bulseye

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben