Brutus – Nest (CD/LP – Hassle Records/Soulfood – 2019)

Brutus veröffentlichen mit Nest ihr zweites Album auf Hassle Records. Genremässig würde ich das ganze als Alternative-Rock bezeichnen. Jedoch hat die Band auf ihrem Album Effekte, die sonst typisch für Shoegaze sind. Gewagt und nicht geil. Klar, wenn man nichts neues probiert, stagniert man. Aber das hier ist wirklich furchtbar. Kein Wunder, dass im Pressetext drauf hingewiesen wird, dass Lars Ulrich von Metallica Fan der Band ist. Ulrich hat ja spätestens mit seinem Schlagzeugsound bei St. Anger gezeigt, dass er nen ganz eigenen Geschmack hat. Weiter.

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein