- Werbung -
Dead Serious Recordings

Frustkiller aus den Raum Hannover legen 20 Jahre nach ihrer Bandgründung ihr neues Album „Treibgut“ vor. Dieses enthält 12 deutschsprachige Songs, die sich musikalisch, im Gegensatz zu den früheren Bandtagen, eher den „US“-Punkrock statt den Deutschpunk zuordnen lassen.

- Werbung -
Stäbruch Festival

Die Band ist über die Jahre sowohl an ihren Instrumenten als auch textlich sicher gereift, auch wenn beides immer noch „kein Hexenwerk“ ist. Auch wenn Frustkiller lang nicht mehr so wütend, wie in ihren früheren Tagen klingen, kommen die Songs doch recht rau und direkt daher. Hart, aber dennoch melodisch. Den Spagat hat die Band gut gemeistert. Fans von härteren deutschsprachigen Punk-Rock dürften mit dem Release jedenfalls sicher ihren Spaß haben.

Das Album erscheint im Rahmen einer Releaseparty am 14. Januar 2017 in der Kneipe K3, die bereits jetzt schon ausverkauft ist. Ansonsten ist „Treibgut“ als CD in allen gängigen Onlineshops erhältlich.

- Werbung -
Demons Run Amok
BEWERTUNG
Bewertung
66 %
Vorheriger BeitragCheech – Old Friends ::: Review (2017)
Nächster BeitragSkafield – Create Your Own Hell ::: Review (2016)
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, spiele selbst in einer Band namens Thin Ice, probiere mich im Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein