IQ Zero ist eine 2010 gegründete Punk-Rock Combo aus dem oberbayerischen Bichl, die 2017 nach einer ersten EP ihr Debütalbum vorlegt. Das wurde auf den Namen Time getauft und umfasst elf Songs.

Auch wenn es sich vielleicht etwas hart liest, erinnert mich das ganze Werk an eine Schülerband, die sich seit zwei Jahrgangsstufen jeden Donnerstag Nachmittag trifft, um möglichst so zu klingen wie Green Day, Sum 41 oder Blink 182. Also nicht falsch verstehen: Die Umsetzung ist mit Sicherheit nicht schlecht, aber eben auch nicht sonderlich gut. Etwas Eigenständigkeit würde sicher nicht schaden!

Achja, selten so ein ödes und langweiliges Albumcover gesehen. Wie kommt man auf die Idee so ein Motiv für sein Album zu verwenden?! Vielleicht hat mich das Artwork auch in meinem Urteil zur eigentlichen Musik beeinflusst…

Time by IQ Zero

- Werbung -
Demons Run Amok
BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragG31 – Alles auf Null ::: Review (2017)
Nächster BeitragDealer’s Choice – War In My Head ::: Review (2017)
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, spiele selbst in einer Band namens Thin Ice, probiere mich im Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.

1 Kommentar

  1. Vielleicht solltest Du mal den Artikel über Time im Fanzine „OX“ lesen ( oder kennst du das etwa nicht?). Da geht`s um Inhalte und nicht um Äußerlichkeiten

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein