Jello Biafra and the Guantanamo School of Medicine
Jello Biafra and the Guantanamo School of Medicine
- Werbung -
Nuclear Blast

Ein Bandname der wohl aus jedem Einzeiler einen Mehrzeiler macht und selbst abgekürzt für Verwirrtheit sorgt.
Aber gerade darum könnte es wohl keinen passenderen Namen für die Band um Sänger Jello Biafra geben, der als Leadsänger der Punk-Legende Dead Kennedys und als politischer Aktivist Bekanntheit erlangte.

Jello Biafra & The Guantanamo School Of Medicine werden im Herbst ihr neues Album Tea Party Revenge Porn via Alternative Tentacles Records veröffentlichen und präsentieren uns mit The Last Big Gulp einen weiteren Track vom kommenden Album.
Zuvor haben sie uns bereits mit dem Song Taliban USA eine Freude gemacht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Video laden

Tea Party Revenge Porn ist das erste Album seit White People And The Damage Done, das 2013 erschienen ist. Bleibt zu hoffen, dass Jello Biafra und seine Guantanamo School Of Medicine spätestens im kommenden Jahr auch wieder den Weg zu uns nach Europa finden. Seine Vorgängerband, die Dead Kennedys, hatten erst kürzlich Termine für 2021 verkündet.

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein