Meanbirds (Photo by Arne Marenda, 2019)
Meanbirds (Photo by Arne Marenda, 2019)

Ein Jahr nach ihrem Debütalbum Confessions Of An Unrest Drama Queen (Review), haben die Nürnberger Garagen-Punks Meanbirds verlauten lassen, dass sie am 06. August 2021 eine neue EP namens Champagne For The Poor veröffentlichen werden.

So Manche*r wird bei dem Titel, der vier Songs umfassenden EP, doch hellhörig werden. Schließlich kennt man zumindest den Titel der EP bereits von Frontmann Magenta Caulfields vorherigen Band Rejected Youth.
Der Titel war 2008 auf der Rejected Youth EP Black Army EP zu finden, hat aber nichts mit dem neuen Song gemein, denn Überschneidungen gibt es lediglich beim Namen.

Sänger und Gitarrist Magenta dazu:

The Rejected Youth version came at a time of personal breakups and so it became more of a tribute to the people who gave me support. But it was always clear that I would still finish to write the actual song on the subject matter.

Die EP erscheint als limitierte 180g 12″-Vinyl (inkl. einem Siebdruck auf der unbespielten B-Seite) und kann hier vorbestellt werden.

- NEWSLETTER -
Meanbirds - Champagne For The Poor (2021)
Meanbirds – Champagne For The Poor (2021)

Tracklist:

  1. Chapter One – The Prolog
  2. Champagne For The Poor
  3. Elektrify
  4. Tal Vez
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir haben die Band bereits einmal durch unsere Features gezogen. So hat uns Bassist Tim in unserer Rubrik HC History von den Anfängen berichtet, Schlagmann Stefan berichtete uns in der Rubrik Support Your Locals von Hardcore-Punk-Bands aus dem Bereich Nürnberg, die man unbedingt kennen sollte und Sänger Magenta präsentierte uns seine 10 Records Worth To Die For.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2020 sollten Meanbirds eigentlich auf unserem Stäbruch Festival auftreten, was wir dann hoffentlich in diesem Jahr am 06. November nachholen können. Mehr Infos dazu bald!

Bei der Punk-Rock-Band aus Nürnberg steht mit Magenta Caulfield der ehemalige Sänger und Gitarrist von Rejected Youth am Mikrofon und auch den Bassisten Tim Heerwagen kennt man vielleicht von Bands wie Shark Soup oder Dead City Rockets. Komplettiert wird der Dreier dann mit Stefan Ludwig am Schlagzeug.

- Werbung -
WTF Records

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein