NASTY legen neues, animiertes Video zu „Menace“ vor

Hört jetzt den Titelsong vom neuen Album, das dann Ende des Monats erscheinen wird.

1

Nur noch wenige Tage bis zum ersten Nasty-Album seit drei Jahren. Um uns die Wartezeit noch etwas zu verkürzen, legt das Hardcore-Beatdown-Schwergewicht aus Belgien mit dem Titelsong nun eine weitere Single im Form eines animierten Musikvideos vor, das ihr zu Beginn des Beitrags findet.

Menace wird dann am 25. September 2020 über neuem Label erscheinen. Während die vorherigen Alben, wie der Vorgänger Realigion (2017), noch über BDHW Records herausgebracht wurden, erscheint Menace nun über Century Media.

Nasty (2020, Photo by Matt Ojeda)
Nasty (2020, Photo by Matt Ojeda)

Nasty haben erst am Freitag eine umfangreiche Co-Headliner-Tour mit Counterparts bekanntgegeben, bei der mit Hamburg, Köln, Aarau, München, Wien, Nürnberg, Hannover, Wiesbaden, Berlin und Leipzig auch einige Termine im deutschsprachigen Raum anstehen.

- Newsletter -
 

Für die Tour wurde weiterhin Xile als Support bestätigt, die erst kürzlich mit ihrem neuem Release auf sich aufmerksam machen konnten. Auch wenn die Shows noch über ein Jahr entfernt sind, steigt bei dem Package natürlich die Vorfreude auf den Oktober 2021.

Unser Vorab-Review zu Menace findet ihr hier. Unser Interview mit Sänger Matthi, das wir zum Vorgänger führen konnte, könnt hier hier nachlesen.

Nasty, Counterpars & Xile – Europa-Tour 2021

Nasty, Counterpars & XILE – Europa-Tour 2021
- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

1 Kommentar

  1. Selbst für ne Hardcore Band sind die extrem scheisse. Hört sich alles gleich an. Frag mich, wer sich so eine Scheisse ernsthaft geben kann…

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein