Neues HATEBREED-Album erscheint im Frühling 2020

1
Hatebreed - Neues Album 2020
Hatebreed - Neues Album 2020

Hatebreed werden im Frühjahr 2020 ein neues Studioalbum veröffentlichen. Nachdem Hatebreed schon länger an dem Nachfolger ihres 2016 erschienenden The Concrete Confessional arbeiten, gab die Band nun über ihre Facebook-Seite bekannt, dass dieses im Frühling nächsten Jahres erscheinen wird.

Außer dass die Band ein Bild mit dem Text „New Album in Spring 2020“ postete, sind bislang keine weitere Informationen bekannt. Wir gehen fest davon aus, dass noch bis Ende des Jahres konkrete Details folgen werden.

Jamey Jasta mit Hatebreed (Photo by Kuckucks Artwork)

Hatebreed waren in diesem Jahr anlässlich ihres 25-jährigen Bandbestehens gleich mehrfach bei uns auf Tour. Es ist davon auszugehen, dass die Band um Frontmann Jamey Jasta dann auch 2020 mit neuem Album im Gepäck wieder den Weg zu uns nach Europa finden.

Erscheint ein neues Album des Hatebreed-Frontmanns Jasta sogar noch 2019?

Jamey selbst ist seit geraumer Zeit ja auch Solo unterwegs und war dabei in den vergangenen Wochen und Monaten auch nicht ganz untätig gewesen. So feilt der Sänger an dem Nachfolger von The Lost Chapters (2017), zudem bereits bekannt wurde, dass Jamey hier Unterstützung von Killswitch Engage-Frontmann Jesse Leach, Light The Torch-Sänger Howard Jones sowie Billy Graziadei (Biohazard, BillyBio, Powerflo) bekommt. Auch Matt Heafy (Trivium), Frankie Palmeri (Emmure), Zoli Teglas (Ignite) und Kirk Windstein (Crowbar/Kingdom Of Sorrow) werden bei der neuen Platte mit von der Partie sein.

- Werbung -
Demons Run Amok

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein