Sehr nette Idee vom Punk Rock Holiday! So ermöglicht es dir die Festival-Crew das Line-Up der Beach Stage, was neben der Hauptbühne die zweite Bühne des Open-Airs im slowenischen Tolmin ist, mit zu gestalten.

Bisher war es immer so, dass sich die OrganisatorInnen selbst durch die Vielzahl an Bewerbungen für die „offene“ Bühne gehört und anschließend entschieden haben. Für 2020 obliegt uns die Ehre.

Dazu wählst du ganz einfach in der neuen Punk Rock Holiday-App 20 Bands aus, die du gerne vom 11. bis 14. August 2020 von Mittag bis Vorabends auf der Beach Stage sehen möchtest. Verlängert dafür am besten eure Mittagspause, denn in der Auswahl stehen über 200 Bands! Dort mit dabei unter Christmas, Insanity, Nofnog, Forester, Snareset, Bouncin B.C., Shoreline, Faintest Idea, Skin Of Tears und viele, viele mehr.

Das Voting endet am kommenden Montag, den 29. Oktober 2019, um 20:00 Uhr – also haut rein in die Tasten!

Hier noch einmal die Original „Schritt für Schritt“-Anleitung vom Punk Rock Holiday:

Wähle deine Bands aufs Punk Rock Holiday 2020

  1. Download the APP here
  2. Check the lineup for all 200+ bands that applied
  3. Make your own personal lineup by liking (❤️) 20 bands you would select to play (we don’t support the idea of voting for your own band only and having a mass competition, so we’ll delete the persons results that selected no less than 20 bands!
  4. 👉We’re gonna do a shortlist of best 40 bands together and then do another selection of 20-25 bands that will play PRH 2.0.

10 Jahre Punk Rock Holiday

Bild zur Verfügung gestellt von Punk Rock Holiday.

Das Punk Rock Holiday feiert 2020 ihr 10-jähriges Jubiläum und wird vom 11. bis 14. August 2020 in Tolmin in Slovenien stattfinden. Das Festival eröffnet bereits am 10. August mit einer Warm-Up-Show.

Die ersten Bands sollen in den kommenden Wochen und Monaten verkündet werden. Wer dabei sein möchte, sollte sich ranhalten, da bereits über 80 Prozent der insgesamt 5.000 Tickets vergriffen sind. Wer sich nun doch noch fragen sollte warum man sich um Tickets bemühen sollte, der sollte sich das frisch veröffentlichte Highlights-Video der letzten Ausgabe anschauen oder einfach nochmal unseren Bericht lesen.

- Werbung -
Demons Run Amok

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein