Suicidal Tendencies – World gone mad (CD/LP – Suicidal Records – 2016)

Um ehrlich zu sein fand ich den Vorgänger 13 von World Gone Mad ziemlich Kacke. Der Opener Clap Like Ozzy vom neuen Album von Suicidal Tendencies geht aber schon gleich unheimlich gut ins Ohr.

Manch anderen Songs machen es einem da wesentlich schwerer. Da dauert es dann einige Durchgänge, bis man die Genialität der Tracks erst erkennt. Ist es soweit dann will man diese aber auch nicht mehr missen! Großartig, wenn Songs nach drei Minuten erst umschlagen und auf einmal unheimlich knallen!

Nicht das beste Album der Band, aber die ersten drei Alben waren auch einfach viel zu gut. Sollte man trotzdem mal auschecken!

- Newsletter -
 

Tracklist „World Gone Mad“

1. „Clap Like Ozzy“
2. „The New Degeneration“
3. „Living For Life“
4. „Get Your Fight On!“
5. „World Gone Mad“
6. „Happy Never After“
7. „One Finger Salute“
8. „Damage Control“
9. „The Struggle Is Real“
10. „Still Dying to Live“
11. „This World“

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

8 Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein