Credit: South Class Veterans
Credit: South Class Veterans
- Werbung -
Insanity

Am 25. Oktober 2019 werden South Class Veterans ihr Debüt Hell to Pay über Demons Run Amok Entertainment veröffentlichen. Nachdem wir bereits vor einigen Tagen ein Review dazu verfassen konnten, haben wir nun auch mit Sänger Bosco (Vocals) und Basst Dan ein Interview führen können.

AFL: Hey Jungs, danke für das Interview mit uns. Für alle, die euch noch nicht kennen, stellt euch doch einmal bitte kurz vor.

- Werbung -
HC-Punk-Umfrage

Bosco: South Class Veterans sind ich, Sänger Bosco Baracus, Bassist Dan Murray…

Dan: Greg Derose und Scott Schmidt an den Gitarren und Schlagzeuger Jonny Ferry.

AFL: Für mich klingt euer Sound nach einer coolen Mischung aus Streetpunk/Oi! und Hardcore. Hoffe, ich hab das richtig interpretiert. Welche Bands haben euch am meisten beeinflusst?

Bosco: Da gibt es eine Menge Bands, die uns beeinflusst haben. Von den UK82 Bands wie GBH, Special Duties über Oi!-Bands ala Blitz und The Business bis hin zu alten New Jersey und New York Hardcore-Bands. Aber auch einige Metal-Bands. Ich schätze, wir haben uns das beste aus all unseren Einflüssen rausgezogen. 

Dan: Ich würde definitiv sagen Blitz, Oxymoron, Youth Of Today, Life‘s Blood, The Cure, Rest In Pieces.

Credit: South Class Veterans

AFL: Es gibt viele Wege sich Inspiration für den Songwriting Prozess zu holen. Was inspiriert euch beim Musik machen? Und wie läuft das Songwriting normalerweise bei euch ab?

Bosco: Ich persönlich schreibe über die Erfahrungen, die ich selbst im Leben machen konnte. So kann sich die Menge ihre eigene Meinung dazu bilden. Ich meine, wenn ich diese Erfahrungen gemacht habe, dann hat sie sicher auch jemand anders gemacht. 

Zum Songwriting ist es sehr einfach: Die Band haut einen Song raus und ich schreibe den Text, indem ich den Song wieder und wieder höre. Diese Band hat den Stil, der nicht nur mich immer weiter schreiben lässt, sondern auch den Zuhörer nie die Energie des Tracks verlieren lässt.

AFL: Bald wird euer erstes Full Length Album namens ‚Hell ToPay‘ erscheinen. Irgendwelche Tourpläne nach dem Release? Es wäre cool euch auch mal in Europa zu sehen.

Credit: South Class Veterans

Bosco: Hey, wenn ihr uns in Europa sehen wollt, wären wir mehr als happy für einen Besuch vorbei zu kommen und euch zu zeigen, was die Jungs aus Jersey auf der Bühne tun können, haha.

Aber bis dahin gibt es ein paar Release-Shows für das Album und auch für den Release der Split mit Broken Heroes.

AFL: Hell To Pay wird über Demons Run Amok Entertainment erscheinen. Wie ist der Kontakt zwischen euch und dem Label zustande gekommen?

Bosco:  Wir haben die Tall Cans and Shortcomings EP überall herumgeschickt, Demons haben uns geantwortet und wir arbeiten seitdem zusammen. Ich kann es kaum erwarten was die Zukunft mit ihnen bereit hält.

AFL: Hier sind ein paar Tags. Was kommt euch als erstes in den Sinn?

Bosco:

  • NJHC: FAMILIE…wir sind alle zusammen in der lokalen Szene aufgewachsen. NJHC war nur ein weiteres Stück, das unsere Welten zusammen gebracht hat.
  • Deutsches Essen: Wenn du Bier meinst, lecker haha. Sonst hatte ich noch nicht so viel. Aber ich werde meinen Appetit mitbringen, wenn wir uns sehen. Ich werde wohl Empfehlungen von euch brauchen. 
  • Vinyl: Erinnert mich an meine Kindheit. Die neuen 7“s der lokalen Bands ergattern und durch die Bilder zu schauen ob ich mich oder meine Freunde finde.
  • Greta Thunberg: Ich bin kein Politikfreund, aber die Hingabe des Mädchens ist großartig. Vor allem weil sie so jung ist. Wenn wir alle auf ihrem Level unterwegs gewesen wären, stell dir vor was wir hätten tun können.

AFL: Bestes Album 2019, bisher?

Bosco: School Drugs – Modern Medicine

Dan: Ich schwanke zwischen Executors, The Royal Hounds, und Alternate Action-Violent Crime

AFL: Zu guter Letzt noch irgendwelche Worte oder Ratschläge an die Leser des AWAY FROM LIFE Magazins?

Bosco: Helft die Haustierpopulation zu kontrollieren. Haltet eure Haustiere kastriert und sterilisiert.

Dan: Danke an das AWAY FROM LIFE Magazin, René, Marcel und Demons Run Amok. Holt euch unser Album am 25. Oktober. Danke!

- Werbung -
Demons Run Amok
 

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein