Terror nutzen die momentane Zwangspause, um an neue Songs zu arbeiten, die dann erscheinen sollen, sobald wieder Shows möglich sind. Dies fügte die Band in einem Post hinzu, bei dem sie sich bei ihrem Fans für den Support bedankte:

Thank you very much to anyone that has bought some merch from us during these times. It truly helps us out more then you know. We have not played a show in over 5 months, the longest break we have had since Terror started in 2002.

We have been staying busy here in LA with the garagecast and also writing new music to ensure we will be ready to go back on the attack when the world is safe again. Till then take care of yourselves and the ones you love.

Terror haben Ende April ihre neue Website Stick Tight gelauncht, bei der sie über neue und vergangene Projekte berichten. Dort veröffentlichte die Band bisher unter anderem Demo-Aufnahmen, weitere Videos, unveröffentlichte Songs oder einen Podcast mit Todd Jones. Zu jedem Post gibt es Ergänzungen zur Entstehung und weitere Details von den Mitgliedern von Terror oder auch von Produzenten.

Terror im Stattbahnhof Schweinfurt (Photo by Michelle Olaya)

Das Hardcore-Schwergewicht um Frontmann Scott Vogel veröffentlichte 2018 mit Total Retaliation ihr bislang letztes Album über Nuclear Blast Records. im März hat Terror auf dem Still Alive-Sampler, der über Reaper Records erschienen ist, einen brandneuen Song veröffentlicht.

- Newsletter -
 

Erst kürzlich gab Terror bekannt, dass ihr Klassiker Keepers Of The Faith, anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums, neu auf Vinyl aufgelegt wird.

 

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein