The Baboon Show haben für den 13. Januar 2023 ein neues Studioalbum angekündigt. God Bless You All erscheint über Cargo Records, Kidnap Music sowie Tante Guerilla. Die Schweden kündigten ihr mittlerweile zehntes Studioalbum wie folgt an:

The wait is over! THE BABOON SHOW are finally back with their new album GOD BLESS YOU ALL. Did they become religious? Hell no! THE BABOON SHOW are still on the track of questioning authorities and injustice, in whatever shape they come. GOD BLESS YOU ALL is an endless THE BABOON SHOW rock’n’roll party, exactly how it’s supposed to be. The album is the band’s tenth studio album and many different world topics are being handled in the twelve songs produced by THE BABOON SHOW and Johan Gustafsson, bass player of The Hives. Most of the work making this album took place during the pandemic. It’s been a lot of blood, sweat and tears to say the least. But now GOD BLESS YOU ALL is finally here and Cecilia, Frida, Håkan and Niclas can’t wait to hit the road and see you all soon on tour!

Bereits am 23. Oktober können wir uns über eine erste Single aus dem Nachfolger von Radio Rebelde (2018) freuen. Das Cover-Artwork findet ihr bereits heute unten im Beitrag.

Erst Anfang des Jahres hatten The Baboon Show mit der Single Oddball einen neuen Song veröffentlicht, The Baboon Show legten zudem im Dezember vergangenen Jahres die EP I Never Say Goodnight vor.

- UMFRAGE -
– Jahresumfrage: Was war dein Album des Jahres?

Jetzt teilnehmen »

The Baboon Show - God Bless You All (2023)
The Baboon Show – God Bless You All (2023)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
– Playlist: Best-Of HC-Punk 2022

Playlist folgen »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein