The Feelgood McLouds - The Feelgood McLouds
The Feelgood McLouds - The Feelgood McLouds (Cover)
- Werbung -
Dedication Records

Ein Blick auf dem Albumcover und der Bandname reicht aus, um zu erkennen, dass es sich hier um eine Folk-Punk Veröffentlichung handelt. Die Saarländer von The Feelgood McLouds legen am 08. Dezember 2017 ihr sebstbetiteltes Debütalbum vor, das über Big Barrel Records als CD im Digipack und Vinyl erscheint.

Wen man den Begriff Folk-Punk hört, denkt man üblicherweise sofort an Bands wie Dropkick Murphys, Flogging Molly oder The Real McKencies. Ich fühl mich bei The Fellgood McLouds vor allem an erstgenannte erinnert. Aber nicht an die heutigen Murphys, wo der Folk-Anteil überwiegend, sondern die Veröffentlichungen aus den frühen 2000ern, bei der erst noch ordentlich Punk-Rock gibt.

Die Band greift auf ihrem Debüt dabei wirklich alle Folk-Punk „Klischees“ auf: Dudelsack, Mandoline und Akkordeon, viel Backgroundgesang und Lieder übers Feiern. Über Trinken handelt gefühlt jeder zweite Song! Sehr hymnischer Punk-Rock mit Dudelsack, der sich bereits beim zweiten Hördurchgang lauthals mitgrölen lässt.

Wer Folk-Punk etwas anfangen kann, kommt an den Saarländern nicht vorbei. Solides Debüt!

- Werbung -
BDHW

Demons Run Amok - Fest

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben