Vandalismus (Credit: QuintenQuist)
- Werbung -
WTF Records

„Vandalismus für alle!“ – Gleich mit dem ersten Vorboten auf sein Album Bombers From Burundi gibt Vandalismus dieses Versprechen. Einen treffenderen Titel als Schweinesonne hätte er dafür kaum wählen können: Um seine Suche nach Ruhe auszuleuchten, taugt wohl nichts besser als ein bleicher Mond.

Um Schweinesonne akustisch und visuell in Szene zu setzen, bekommt Vandalismus Hilfe von kompetenter Seite: Der Beat, der trügerische Ruhe ausstrahlt, geht auf das Konto von Kenji451, der sich mit seiner Zusammenarbeit mit grim104 einen Namen gemacht hat. Bei der Übersetzung von Text und Musik in Video-Bilder legte Maxim Dean bewährte Hand an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

- NEWSLETTER -

Video laden

Das Album erscheint am 25. Juni 2021 über Audiolith Records.

Vandalismus - Bombers From Burundi (2021)
Vandalismus – Bombers From Burundi (2021)
- Werbung -
– Playlist: Best-Of HC-Punk 2021

Playlist folgen »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein