- Werbung -
Dead Serious Recordings

Abuse Of Power haben nach mehreren Singles und der EP When Then Becomes Now nun im Juni diesen Jahres ihr Debütalbum über Triple B Records veröffentlicht. What On Earth Can We Do wurde nun auch in voller Länge als Stream bereitgestellt. Den Link dazu findet ihr nach dem Cover-Artwork und der Tracklist unten im Beitrag.

Die Hardcore-Band aus Atlanta wird zudem die beiden exklusiven  Deutschlandshows von Have Heart im Juli supporten. Hier die Termine:

Abuse Of Power als Support für Have Heart in Europa

19.07.2019 Würzburg, Posthalle
20.07.2019 Köln, Essigfabrik

Abuse Of Power – What On Earth Can We Do (2019)

Tracklist:

- Werbung -
Stäbruch Festival
01. Shadow
02. They Tell Me
03. Silent Spring
04. May 1st
05. What On Earth Can We Do?
06. Killing Field
07. Pentimento
08. Leap Year
09. State of Grace

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben