AGENDA veröffentlichen neues Video „Suffer“

0
- Werbung -
Dead Serious Recordings

Die norwegische D-Beat-/Crust-Punk-Band Agenda besteht aus Mitgliedern von Avast, Nag und Töxik Death. Für den 07. August 2019 ist ein neues Album namens Apocalyptic Wasteland Blues über Fysisk Format angekündigt. Das Artwork sowie die dazugehörige Titelliste könnt ihr unten bestaunen. Das Album wurde von Ørjan Lund (Avast, NAG) in den Tentakkel Audio aufgenommen und von Brad Boatright (From Ashes Rise) gemastert.

Es handelt sich um das zweite Album nach dem Debüt Menneskehetens Massegrav von 2013 und wird vom Label als nichts weiter als der Soundtrack zur Apokalypse angekündigt. Vorbestellungen sind  hier möglich.

- Werbung -
Stäbruch Festival

Vor kurzem ist das neue Video erschienen, das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

1. Suffer
2. Save Your Praise
3. Life Left Behind
4. Cognitive Dissonance
5. Walls
6. One Question Remains
7. Do or Die
8. Road to Hell
9. The City Dies Tonight
10. Burn the Light

- Werbung -
Vorheriger BeitragZEX veröffentlichen neues Album „Execute“
Nächster BeitragCharger – s/t ::: Review (2019)
Gripweed ist Wikipedianer mit Leib und Seele und das, was man gemeinhin als Musiknerd bezeichnet. Musikalisch ist er in vielen Genres beheimatet, wobei er das Exotische und Unbekannte den Stars und Sternchen vorzieht. Eine Weile bloggte er auch auf blogspot.de und war Schreiberling des leider eingestellten saarländischen Webzines Iamhavoc (Archivversion: http://archive.iamhavoc.de/), veröffentlicht seine Beiträge aber jetzt hier.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein