- Werbung -
Nuclear Blast

Deez Nuts haben mit „Purgatory“ den ersten Song von ihrem kommenden Album „Binge & Purgatory“ veröffentlicht. „Binge & Purgatory“ wird am 07. April auf Century Media Records erscheinen.

Dieses enthält neben „Purgatory“ 12 weitere neue Songs, bei den es auch Gastauftritte von Terror Sänger Scott Vogel und Hatebreed Frontmann Jamey Jasta geben wird.

Binge & Purgatory“ ist der Nachfolger des 2015 erschienenden Albums „Word Is Bond“. Das Album wurde von Deez Nuts und Andrew Neufeld (Comeback Kid) produziert und von Pete Rutcho (Parkway Drive, The Ghost Inside) gemastert.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Anfang Februar kommt Deez Nuts mit der „You Are Part Of This Tour“ nach Europa, bei der die Australier tatkräftige Unterstützung von Comeback Kid, Get The Shot, First Blood, Risk It!, Hellions und Reality Slap bekommen werden. Die Tourdates, den neuen Song und die Tracklist zum neuen Album findet ihr hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Your Are Part of This Tour“ Tourdates 2017

03.02.17 Germany Würzburg Posthalle*
04.02.17 Germany Leipzig Felsenkeller*
05.02.17 Austria Wien Arena*
06.02.17 Hungary Budapest Dürer Kert
07.02.17 Germany München Backstage Werk
08.02.17 Germany Berlin SO 36
09.02.17 Switzerland Zürich Dynamo
10.02.17 Germany Karlsruhe NCO Club
11.02.17 France Angouleme Day Of Hardcore Festival
12.02.17 Belgium Hasselt Muziekodroom
13.02.17 UK Birmingham Mama Roux’s
14.02.17 UK Manchester Sound Control
15.02.17 UK London Islington Academy
16.02.17 Netherlands Eindhoven Dyanmo
17.02.17 Germany Hamburg Grünspann
18.02.17 Germany Köln Essigfabrik

Deez Nuts – „Binge & Purgatory“

Band: Deez Nuts
Titel: Binge & Purgatory
Label: Century Media Records
Format: Album
Veröffentlichung: 07. April 2017
Tracklist:

1. Binge
2. Purgatory
3. Antidote (ft Scott Vogel)
4. Commas & Zeros
5. Break Out
6. Discord
7. Lessons Learned (ft Jamey Jasta)
8. Carried By Six
9. Cakewalk
10. For What It’s Worth
11. Hedonistic Wasteland
12. Remedy
13. Do Not As I Do

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein