F*cking Angry – Lack Ab! (RilRec – 7″ – 2019)

Die Bonner F*cking Angry veröffentlichen knapp vier Jahre nach ihrem Album Dancing In The Streets endlich wieder Musik. Im Schnitt hat die Band also im Jahr ein Lied geschrieben. Zehn Minuten dauert die neue Single. Unüblicherweise dreht sich diese auf 33rpm! Lyrisch befasst sich das ganze mit der Politik der Gegenwart und auch mit sich selbst. Musikalisch haben wir hier einen schönen Mix aus Hardcore und Deutschpunk. Bei Aluhut singt übrigens noch Kem Trail von Brutale Gruppe 5000 mit.

Die ersten 100 Scheiben kommen mit einem Patch, beim Label gibt es die Scheibe in mega günstigen Bündeln mit Shirts, Jutebeutel oder dem letzten Album! Auschecken! Also Single und Bündel!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

- Newsletter -
 

Video laden

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein