Ian MacKaye, der in der Hardcore- und Punk-Szene als Frontmann der legendären Minor Threat und Fugazi Bekanntheit erlangte, hat eine neue, bisher unbenannte Band gegründet. Gemeinsam mit seiner Frau, Amy Farina (The Evens) und Joe Lally (Fugazi) wird MacKaye am 11. November im St. Stephen’s Auditorium in seiner Heimat Washington, D.C. erstmalig mit dem neuen Projekt auf der Bühne stehen. Man darf also gespannt sein, welche musikalische Richtung die Band einschlagen wird und unter welchem Namen sie auftreten.

Neben seiner Tätigkeit bei Szenegrößen wie Minor Threat, Fugazi und Embrace, gilt Ian MacKaye auch als Begründer der Straight Edge-Bewegung. Er gründete 1980 außerdem das einflussreiche Label Dischord Records, mit dem er Veröffentlichungen von einflussreichen Bands wie Dag Nasty, Government Issue und Youth Brigade herausbrachte.

Sobald es Neuigkeiten zu seinem aktuellen Projekt gibt, erfahrt ihr diese natürlich bei uns.

- Umfrage -
– Umfrage: Was ist euer bisheriges Album des Jahres?

Zur Leserumfrage »

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SUPPORT US
AWAY FROM LIFE Supporter Shirt

Wenn ihr cool findet, was wir machen und uns dabei etwas unterstützen möchtet, gönnt euch ein T-Shirt!

Support us »

2 Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein