Keith Morris (Black Flag, OFF!) veröffentlicht Autobiografie

0
- Werbung -
Nuclear Blast

Die Hardcore-Punk Legende Keith Morris wird am 30. August 2016 seine Autobiografie „My Damage: The Story of a Punk Rock Survivor“ veröffentlichen.

Keith Morris gründete 1976 mit Greg Ginn die legendäre Hardcore Band Black Flag. Nachdem er Black Flag verlassen hatte, startete er mit Circle Jerks ein weiteres wegweisendes Bandprojekt. Seit 2010 sing Morris in OFF! und ist gelegentlich für die Black Flag Tribute Band FLAG aktiv. Es dürften sich also über die Jahre genügend lesenswerte Inhalte für die Autobiografie gesammelt haben!

Co-Auto ist Jim Ruland, der als Autor für die Los Angeles Times, Razorcake und San Diego CityBeat aktiv ist.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein