Teilen
- Werbung -
Christmas

Die Hardcore-Punk Legende Keith Morris wird am 30. August 2016 seine Autobiografie “My Damage: The Story of a Punk Rock Survivor” veröffentlichen.

Keith Morris gründete 1976 mit Greg Ginn die legendäre Hardcore Band Black Flag. Nachdem er Black Flag verlassen hatte, startete er mit Circle Jerks ein weiteres wegweisendes Bandprojekt. Seit 2010 sing Morris in OFF! und ist gelegentlich für die Black Flag Tribute Band FLAG aktiv. Es dürften sich also über die Jahre genügend lesenswerte Inhalte für die Autobiografie gesammelt haben!

Co-Auto ist Jim Ruland, der als Autor für die Los Angeles Times, Razorcake und San Diego CityBeat aktiv ist.

Demons Run Amok - Fest
Teilen
Vorheriger BeitragBELOW THE BOTTOM: Neues Album “Justice Served”
Nächster BeitragBENT LIFE streamen ersten Song aus neuen Album
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Ich lebe und liebe Hardcore & Punk-Rock seit meinem 13ten Lebensjahr und bin seitdem stetig auf der Suche nach neuen Bands. In meiner Freizeit besuche ich möglichst viele Shows, versuche mich durch verschiedene Sportarten fit zu halten, liebe gutes Essen und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge, könnt ihr euch gerne an mich wenden. DIY OR DIE!

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben