- Werbung -
Dedication Records

Die Hardcore-Punk Legende Keith Morris wird am 30. August 2016 seine Autobiografie „My Damage: The Story of a Punk Rock Survivor“ veröffentlichen.

Keith Morris gründete 1976 mit Greg Ginn die legendäre Hardcore Band Black Flag. Nachdem er Black Flag verlassen hatte, startete er mit Circle Jerks ein weiteres wegweisendes Bandprojekt. Seit 2010 sing Morris in OFF! und ist gelegentlich für die Black Flag Tribute Band FLAG aktiv. Es dürften sich also über die Jahre genügend lesenswerte Inhalte für die Autobiografie gesammelt haben!

Co-Auto ist Jim Ruland, der als Autor für die Los Angeles Times, Razorcake und San Diego CityBeat aktiv ist.

Demons Run Amok - Fest

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben