In der nächsten Ausgabe der wöchentlichen Platten der Woche stellen wir euch neben The Bad Enrish und Pisse das legendäre The Adicts Album „Songs of Praise“ aus dem Jahr 1981 näher vor.

VorherigeNächste

11 The Bad Engish

The Bad Engrish ist eine Street-Punk Band aus Denver (USA) und wurde 2009 gegründet. Seitdem haben die Punx zwei Alben veröffentlicht. Die Band hat außerdem eine neue Split 7inch mit den Japanern Anger Flares angekündigt. The Bad Engrish spielen ganz ihren Nieten-Irokesen-Lifestyle treu Pogo-Punk. Die Band selbst beschreibt sich folgendermaßen:

Oi! Drunx, Spiky Punx! Denver Most hated bring you The Bad Engrish. Punk Fucking Rock by Punx for Punx. if you like it Cheers, and if you dont like it Piss off! were hear to play some shows, drink some beer Have a laugh, and have some fun.

Hier ihr Video zu den Song “Fish & Chips” von den 2011er Album „A Breed Apart“:

1. The Bad Engish

22 The Adicts – Songs Of Praise

Diesmal mit der dabei ein absoluter Oldie. The Adicts haben sich bereits 1975 (!) zusammengefunden und zaubern auch noch 40 Jahre später den Zuschauern ein Lächeln auf den Lippen. Mit ihrem Clockwork-Punk gehören sie für die meisten wohl zu den Top10 Punk Bands ever. 1981 veröffentlichten sie das Album „Songs Of Praise“ welches ein absoluter Meilenstein des Punk-Rock ist.

Müsste man die Hits des Albums aufzählen könnte man die Tracklist 1 bis 16 einfach vorlesen. Tracks wie England, Just Like Me oder Viva La Revolution hat wohl wirklich jeder irgendwann schon einmal gehört! 2008 wurde „Songs Of Praise“ übrigens von People Like You Records neu aufgelegt. Absolut empfehlenswert, da sich die Songs dort ganz eigen und anders als das Original anhören. Hier die 2008er Version von „Songs Of Praise“:

2. The Adicts – Songs Of Praise

33 Pisse

Als ich den Bandname Pisse das erste Mal hörte wurde ich gleich hellhörig. Was für ein primitiv geiler Bandname! Pisse aus Hoyerswerda ist eine Deutschpunk Band mit Synthesizer die sich 2012 gegründet hat. 2014 haben sie ihre EP „Praktikum In der Karbik“ veröffentlicht und machten damit das erste Mal auf sich aufmerksam. 2015 folgte die LP die auf den schönen Namen „Mit Schinken durch die Menopause“ getauft wurde. Pisse erinnern an eine Neuaufmachung alten DDR-Punks der 80er. Großartig! Hier das Video zu dem Song „Scheiß DDR“.

3. Pisse
VorherigeNächste

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben