Das Ruhrpott Rodeo geht 2023 vom 30. Juni bis 02. Juli in seine nächste Auflage und hat nun die zweite Bandwelle verkündet.

So gesellen sich zu Ska-P, die ihre letzte Deutschland-Show ihrer Geschichte auf dem Festival spielen werden, u.a. weitere Kracher wie WIZO und Talco.

Hier alle bislang verkündeten Bands in der Übersicht:

- UMFRAGE -
– Jahresumfrage: Was war dein Album des Jahres?

Jetzt teilnehmen »

Line-Up fürs Ruhrpott Rodeo 2023

Ska-P, ZSK, Sondaschule, Madball, H2O, Cockney Rejects, D.I., WIZO, Sleaford Mods, Swiss und die Andern, Talco, Dwarves, Turbobier, Nine Pound Hammer, Buster Shuffle,
Chefdenker, Akne Kid Joe, Mobina Galore, Verstörte Becker, The Bar Stool Preachers, Svetlanas, Wonk Unit, Suzi Moon & many more

Ausgetragen wird das Open-Air einmal mehr an seinen angestammten Platz, dem Freigelände am Flughafen Schwarze Heide in Hünxe bei Bottrop. Hier der Aftermovie vom Ruhrpott Rodeo 2022 zur Einstummung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Info: Der Beitrag wird fortlaufend aktualisiert. Sobald weitere Bands für das Ruhrpott Rodeo 2023 bekanntgegeben wurden, erfahrt ihr es hier. Wir freuen uns auch über eure Kommentare, sofern ihr selbst neue Bestätigungen mitbekommen habt.

- Werbung -
– Playlist: Best-Of HC-Punk 2022

Playlist folgen »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein