- Werbung -
Dedication Recordst

Die aus Amsterdam stammende Band Savage Beat melden sich mit ihrem fünf Songs umfassend Werk New World zurück. Am 19. Februar 20201 wird die EP nun auch als 12″-Version mit screenprinted B-Side über Rebellion Records in drei verschiedenen Varianten veröffentlicht.

Auch Savage Beat mussten auf Grund der Pandemie ihre für 2020 geplante Tour nach zwei gespielten Konzerten absagen. Um nicht nur ‚rumzusitzen, haben die Holländer, die Punk, Oi! und Rock’n’Roll miteinander verbinden, die Songs für New World aufgenommen. Die Zeit also top genutzt!

Auf den Nachfolger von Wired (2019) macht das Quintett genau da weiter, was sie beim Vorgänger ausgemacht hat: „Schönen“ dreckigen, rauen Street-Rock’n’Roll. Mit gutem Beat, treibenden Gitarren und passender Stimme für harte Musik von der Straße. Der Opener und Titelsong New World gefällt gut und zeigt musikalisch als auch textlich wo Savage Beat zu Hause sind. Sie sind sicher nicht von gestern, aber diese neue Welt passt ihnen nicht. So besinnen sie sich auch bei den übrigen Songs auf altbewährtes, das nie Staub angesetzt hat. Gute Rock-Musik von der Straße mit Oi!- und Punk-Kante. Einer der fünf Songs ist ein Re-Recording der Bandhymne Trapped. Der Song ist bisher nur auf einer Split-Veröffentlichung erschienen.

- Umfrage -
– Umfrage: Was sind eure Top-3 Frontmänner/-frauen im Hardcore-Punk?

Zur Leserumfrage »

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fünf gute Tracks, bei denen es schwer fällt einen Favoriten rauszupicken, aber für mich wäre das der Titelsong New World. Aber auch für die anderen Tracks gilt, grundsolide gute Nummern mit guten Riffs und klasse Beat. Fünf Songs, die alle noch etwas länger in meiner Playlist bleiben werden.

Tracklist

Savage Beat-New World (Cover, 2021)
Savage Beat-New World (Cover, 2021)
  1. New World
  2. League Of Fools
  3. Killing Time
  4. Trapped
  5. All Bars In Town
SUPPORT US
AWAY FROM LIFE Supporter Shirt

Wenn ihr cool findet, was wir machen und uns dabei etwas unterstützen möchtet, gönnt euch eines unserer neuen T-Shirts!

Support us »

Vorheriger BeitragLAUT FRAGEN zu „Facetten des Widerstands“ im Interview
Nächster BeitragScraps – Wrapped Up In This Society ::: Review (1990/2020)
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein