Stuhl – Furniture Music (LP – Stuhl Records/Austro Vinyl – 2020)

Stuhl aus Salzburg haben ihr Debutalbum raus! Vom Namen her erwartet man deutschen Gesang, zur Überraschung aller ist dieser auf englisch. Geboten wird solider Punk-Rock, der auch hängen bleibt! Vor 15 Jahren hätten Stuhl sehr gut an einem Abend mit Mr. Burns und Pascow in ein AZ gepasst.
Das Ganze ist auch sehr authentisch produziert, ganz 90er Jahre mäßig klingt es, und das meine ich keineswegs negativ! Immerhin ist das auch die Zeit der Jugend der Bandmitglieder.

Die Texte sind sehr sozialkritisch. Nichts neues, aber alt bewährt ist nie verkehrt!
Mein persönliches Highlicht ist der Opener Why Me?! Zwar klingt das Why Me wie Marie, aber das ist egal. Inhaltlich würde es auch passen.

Dazu gibt es noch ein Cover des Turbonegro Klassikers Are Your Ready For Some Darkness?. Hier hat Mea Schönberg, Sängerin bei Lilly B Killed, den Hauptgesang übernommen.

- Newsletter -
 

Für das Artwork wurde Schwarwel angeheuert. Dieser war von 1993-2010 für sehr viele Artworks von Die Ärzte verantwortlich.

Das Album ist eine sehr tolle, runde Sache geworden! Nun hoffen wir dass die Band bald die Möglichkeit hat die Bühnen der Welt zu bespielen!

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein