Livebilder der Collage von Michelle Olaya.

Akustisch ist In – und ich meine damit nicht die allgegenwärtigen Solo-Projekte verschiedener Frontmänner! Das beweisen uns einige Bands, die dieses Jahr ganze Akustik-Alben veröffentlicht haben. Aber auch schon vorher sorgte die ein oder andere stromlose Veröffentlichung für große Gefühle. Unsere liebsten Songs haben wir hier für euch gesammelt.

Welche akustischen Songs dürfen in eurer Playlist nicht fehlen? Lasst uns einen Kommentar da.

1Rise Against – Savior

Eines dieser super modernen Akustik-Alben des Jahres 2018 veröffentlichten Rise Against unter dem Titel The Ghost Note Symphonies, Vol. 1. Hier gibt’s ihre Hits der vergangenen Jahre neu interpretiert. Folgender Song sorgt für jede Menge Gänsehaut…

2Bad Religion – Skyscraper

Wer die Deluxe Edition des Albums New Maps of Hell sein eigen nennen darf, der kann sich über sechs stromlose Songs der Punkrock-Legenden Bad Religion freuen. Akustisch funktioniert übrigens auch mit Klavier sehr gut…

3Flogging Molly – Tomorrow Comes A Day Too Soon

Da träumt man doch direkt von der grünen Insel! Akustisch schaffen die Songs von Flogging Molly eine ganz besonders gemütliche Atmosphäre. Folgende akustische Interpretation und noch einige Weitere findet ihr auf ihrem Album Whiskey On A Sunday aus dem Jahr 2006.

4Get Dead – Rosebud

Get Dead sind für gewöhnlich laut und wütend – und das ist auch wirklich gut so! Aber dennoch haben auch diese Jungs eine weiche Seite, diese zeigen sie bei folgendem Song ihres Albums Tall Cans and Loose Ends.

5Boysetsfire – With Stars

2013 veröffentlichten Boysetsfire das Album While A Nation Sleeps, welches sowieso schon ganz schön unter die Haut geht. Mit With Stars als akustischem Bonustrack wird’s noch mal ordentlich gefühlvoll.

6Anti-Flag – Broken Bones

Schon vor ihrem aktuellen Akusitk-Album haben Anti-Flag im Jahr 2015 ein stromloses Live-Album veröffentlicht. Das Ganze nennt sich Live Acoustic At 11th Street Records und enthält unter anderem diese fantastische Version von Broken Bones.

7Polar Bear Club – Live At The Montage

Bereits 2012 erschien das Live-Album Live At The Montage von Polar Bear Club. Das komplette Set von 13 Songs wird hier akustisch dargeboten und sorgt somit für ganz viel Gefühl.

8Face To Face – Keep Your Chin Up

Auch Face To Face haben ihre Acoustic Sessions dieses Jahr unter dem Titel Hold Fast veröffentlicht. Habt ihr schon reingehört – irgendwie hatte ich die kalifornischen Punkrocker anders in Erinnerung?!

9Strung Out – Town Of Corazon

Ähnlich soft kommen Strung Out mit ihrem stromlosen Track Town Of Corazon daher. Dieser ist auf ihrer Akustik-EP Black Out The Sky zu finden, welche ebenfalls dieses Jahr erschienen ist.

10Alkaline Trio – We’ve Had Enough

Und natürlich verstehen auch Alkaline Trio was von der akustischen Darbietung ihrer Songs. So haben diese bereits im Jahr 2011 ein wunderbarer Album mit dem Titel Damnesia veröffentlicht.

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben