Start Bands Radio Dead Ones

Band: Radio Dead Ones

10 Records We Would Die For mit Kenny | #AFL15

"Dieser Band verdanke ich es definitiv, heute ein Teil dieser Szene zu sein."
The Brokendolls - Snakecharmer (2022)

The Brokendolls – Snakecharmer ::: Review (2022)

Ein tolles fünftes Album! Kaufen und laut aufdrehen bitte!

Beverly Crime von den BERLIN BLACKOUTS im Interview

"Für meine Begriffe ist Punk tot, da gibt es nichts mehr zu verbessern oder gar zu reanimieren."
Kenny's Jahresrückblick 2020 (Bild zeigt die Band Get Dead)

Best-Of HC-Punk 2020: Der Jahresrückblick von Kenny

Kenny's Highlights des Jahres! Mit Get Dead, Fake Names, Alkaline Trio und vielen mehr.
Electric Death Rodeo - s/t (digital - 2020)

Electric Death Rodeo – s/t ::: Review (2020)

Dreckig wie die Dead Boys, rockig wie Backyard Babies!

10 Records Worth To Die For: #33 mit Rik (Gang Zero, Radio Dead Ones)

Vor einigen Wochen hat bereits Riks Bruder Bev seine Lieblingsplatten vorgestellt. Auch er hat nach den Radio Dead Ones mit Gang Zero eine neue,...

Radio Dead Ones – Celebrate The End ::: Review (2016)

Verdammte fünf Jahre ist es her seit der letzten full length Release der Radio Dead Ones aus Berlin. Zugegebenermassen ist es auch schon drei...

RADIO DEAD ONES mit Abschieds-LP „Celebrate The End“

Damit hätte wohl keiner gerechnet. Nach einen Abschiedsgig, der Bandauflösung und der Neugründung der Berlin Backgrounds, schien das Projekt Radio Dead Ones für immer...

10 Records Worth To Die For: #29 mit Bev (Berlin Blackouts / Radio Dead...

Die Radio Dead Ones waren eine der wenigen Bands aus Deutschland die so richtig guten Punkrock im US Stil spielen konnten. Als riesen US...

Gerade angesagt

Ain't Like You Festival

Ain’t Like You Festival 2025: Erste Bands für zweite Ausgabe

Erst am Wochenende feierte das Ain't Like You in Torgau seine Premiere, im Juni 2025 geht das Festival dann mit Bands wie Loikaemie, Madball und The Chisel in die zweite Runde.

FAHNENFLUCHT kündigen neues Album „Molotov Zitrone“ an

Das siebte Studioalbum der Band hat natürlich auch eine ausgedehnte Tour zur Folge.