Start Bands Sick Of It All

Band: Sick Of It All

Sick Of It All (Photo by Jörg Baumgarten)

Sick Of It All ist eine 1986 gegründete Hardcore-Band aus New York, die zusammen mit Agnostic Front und Madball zu den international bekanntesten Vertretern des New York Hardcores zählen.

Sick of it all @ Ruhrpott Rodeo 23-02118 (Foto: Sven Nöhren)

Best-Of HC-Punk 2023: Der Jahresrückblick von Sven

Meine Alben des Jahres und andere Highlights teile ich gerne mit euch, auch wenn mein Jahresrückblick in diesem Jahr eher spärlich ausfällt.

XTREME FEST veröffentlicht Line-Up für 2024

Einmal mehr ein mega Line-Up mit Descendents, Sick Of It All, The Baboon Show und vielen mehr.

SICK OF IT ALL: Neues Album erscheint wahrscheinlich 2024

Frontman Lou Koller hat im Interview was blitzen lassen, was schwer nach einem neuen Output der NYHC-Veteranen klingt.

Wie immer überragend! So war das Ruhrpott Rodeo 2023

Wer schonmal da war, weiß es: das Ruhrpott Rodeo ist mehr als nur drei Tage Punkbands gucken und Bier trinken. Es ist ein großes...

Bildergalerie: Ruhrpott Rodeo 2023

Die Fotos zum Ruhrpott Rodeo 2023.
Ruhrpott Rodeo 2023

Ruhrpott Rodeo: Die letzten Bands für 2023

Nicht mehr lange bis zum Rodeo! Davor gibt es nochmal 8 neue Bands.
Slope

JERA ON AIR – Festivalprogramm für 2023 komplett

Und das Programm wartet in diesem Jahr wieder mit einer Menge Highlights auf - wohl auch ein Grund, weshalb sich die Tickets langsam dem Ende neigen.

SICK OF IT ALL im Juni 2023 auf Tour

Neben Open-Air-Auftritten geht es auch in die Clubs.

JERA ON AIR – Neue Bands für 2023

Mit Bands wie Black Flag, Chaser und De Heideroosjes bietet diese Bandwelle so einiges, dass unsere Herzen höher schlagen lässt.

Gerade angesagt

Vamachara (2019)

VAMACHARA gibt Auflösung bekannt

Bevor es soweit ist, stehen für die Band noch letzte Shows an.
Knocked Loose - You Won’t Go Before You’re Supposed To (2024)

Knocked Loose – You Won’t Go Before You’re Supposed To ::: Review (2024)

Brutale Riffs, blecherne Drums und Breakdowns im Überfluss. Also eigentlich alles wie immer, nur etwas größer.