Booze & Glory (Pressebild, 2019)
- Werbung -
WTF Records

Booze & Glory haben gestern ihre neue EP Raising The Roof über Pirates Press Records veröffentlicht. Nachdem die Band bereits zu den ersten drei Singles ein Musikvideo gebracht hat, gibt es nun auch zum vierten Song, The Streets I Call My Own, ein Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Letztes Jahr legte die Band sechs zuvor veröffentlichte Songs als Reggae-Version vor, die im Rahmen der zweiten Ausgabe von The Reggae Sessions erschienen sind.

Ihr bisher letztes Album veröffentlichten Booze & Glory 2019 mit HurricaneHier unser Review zum Nachfolger von Chapter IV, das über das bandeigene Label Scarlet Teddy Records (Vetrieb: Cargo) erschienen ist. Hurricane stellt das bereits fünfte Album der britischen Streetpunk-Band dar, das 12 Songs enthält, die von Millencolin-Gitarrist Mathias Farm produziert wurden. Unser Interview mit Frontmann Mark, das wir im September 2019 führen konnten, findet ihr hier.

Booze & Glory - Raising The Roof (2022)
Booze & Glory – Raising The Roof (2022)
- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein