Fast Eddie Clark ist am Mittwoch, den 10. Januar 2018, im Alter von 67 Jahren von uns gegangen. Somit ist auch das letzte Gründungsmitglied der einflussreichen Band Motörhead gestorben.

Todesursache war eine Lungenentzündung wegen der Fast Eddie Clark Anfang des Jahres in ein Krankenhaus gebracht wurde.

So schrieb die Band am Donnerstag, den 11. Januar 2018, auf ihrer Facebook-Seite:

Facebook

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

- Werbung -
Nuclear Blast

Edward Allan Clarke alias „Fast“ Eddie Clarke (ein Spitzname, den er von Lemmy Kilmister hatte) war von 1976 bis 1982 Gitarrist von Motörhead.

Die beiden anderen Gründungsmitglieder verstarben bereits im 2015. Phil Taylor (Schlagzeuger) starb am 11. November 2015, Sänger und Bassist Lemmy Kilmister am 28. Dezember 2015.

RIP Fast Eddie Clarke!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein