Descendents (Photo by Ed Colver)
Descendents (Photo by Ed Colver)

Kurz und bündig: Swipe für News der Woche in Sachen Hardcore, Punk und Oi! und registriere dich für unseren monatlichen Newsletter:

110 neue Hardcore-Bands, die ihr im Auge behalten solltet (16)

2DETHRONED & SALVATION veröffentlichen Split-EP über Injustice Records

3DROPKICK MURPHYS & THE INTERRUPTERS spielen Anfang 2022 gemeinsame Tour

4Punk In Drublic verkündet weitere Festival-Termine – diesmal für 2022

5DRINKING SQUAD kündigen neue EP „You’ll Never Drink Alone!“ an

6OLD VIRUS: Neue Hardcore-Punk-Band aus NRW

7PULLEY: Ende Mai erscheint Akustik-EP „Different Strings“

8FAHNENFLUCHT: Weitere Single vom neuen Album „Weiter Weiter“

9MANIC HISPANIC kündigen neues Album „Back In Brown“

10LAZY CLASS veröffentlichen neues Video „Dreams And Hopes“

11COUNTIME veröffentlichen neues Video „Juzgarme“

12DESCENDENTS: Neues Album „9th & Walnut“ erscheint im Juli

13RISE AGAINST veröffentlichen neue Single „The Numbers“

14EGOTRONIC meldet sich mit „Nadel verpflichtend“ zurück

15BELVEDERE – Chromatic: Letzte Vorab-Single vom neuen Album

16CRO-MAGS verkünden Tour-Termine für 2022

17MINDZ EYE mit neuem Video „Brain Wavez“

18BROILERS veröffentlichen neues Video „Alles wird wieder Ok!“

19FURY mit neuem Video zu „Birds Of Paradise“

20MATZE ROSSI veröffentlichen neues Video „Du weißt immer wie spät es ist“

Vorheriger BeitragDETHRONED & SALVATION veröffentlichen Split-EP über Injustice Records
Nächster BeitragWeitere Bands fürs Mission Ready 2022
2015 als Solo-Projekt gestartet, ist AWAY FROM LIFE heute ein Team aus knapp 20 Freunden, die unterschiedlicher kaum sein könnten, jedoch durch mindestens diese eine Sache vereint sind: Der Leidenschaft für Hardcore-Punk. Diese Subkultur ist für uns kein Trend, sondern eine tiefverwurzelte Lebenseinstellung, etwas, das uns seit Jahren immer und überall begleitet. Hardcore-Punk bedeutet für uns, sich selbst zu entfalten. Dabei ist D.I.Y. für uns nicht nur eine Phrase: Wir probieren Sachen aus, lernen neues dazu und entwickeln uns weiter. Von der Szene für die Szene. Gerade deshalb hat es für uns oberste Prämisse, Personen aus dieser Subkultur zu supporten, die denken wie wir. Sei es Veranstalter, Labels oder Bands, unabhängig ihres Bekanntheitsgrad. Egal ob Hardcore-Kid, Punk, Skinhead oder sonst wer. Wir sind Individuen, einer großen Unity, die völlig zeitlos und ortsunabhängig existiert. AWAY FROM LIFE ist für uns ein Instrument diese Werte zu manifestieren und unser Verständnis für Hardcore-Punk auszuleben. Angefangen als reines Magazin, haben wir über die Jahre unser eigenes Festival, das Stäbruch, etabliert oder jüngst mit Streets auch eine Szeneplattform ins Leben gerufen, die für uns alle genutzt werden kann – genutzt für eine Sache, die uns verdammt wichtig ist: Hardcore-Punk!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein