- Werbung -
Dead Serious Recordings

Mehr als 10 geschlagene Jahre mussten sich Fans von Leftover Crack gedulden bis das neue Album „Constructs Of The State“ erscheint. Die meisten rechneten bis vor kurzem wohl erst gar nicht mehr damit, dass die Band überhaupt noch einmal ein neues Album veröffentlicht. Doch am 27. November war es so weit. Fat Wreck Chords veröffentlichte den Nachfolger des 2004er Albums „Fuck World Trade“.

Review zu „Constructs Of The State“

Das Album enthält 13 Songs die abwechslungsreicher kaum sein können. Crust-Geballer, popiger Punk-Rock, Reggea. Alles dabei – Leftover Crack eben! Dazu die unverwechselbare Stimme von Frontmann Stza Crack, der damit zu den bestehenden Kult an der Band beiträgt. „Construct Of The State“ macht richtig Spaß und man merkt schon nach wenigen Songs, wie sehr man Leftover Crack über die ganzen Jahre vermisst hat.

- Werbung -
Stäbruch Festival

Zum Schluss geht das Album leider ein wenig die Luft aus. Die Songs werden teilweise zu langsam und bleiben auch nicht mehr ganz so schnell im Kopf hängen. Trotzdem bleibt zu hoffen, dass Leftover Crack nicht wieder ein Jahrzehnt mit neuer Musik pausieren, um sich ihren Sideprojekten wie Star Fucking Hipsters oder Riverboat Gamblers zu widmen! Insgesamt ist „Construct Of The State“ ein großartiges Album von einer großartigen Band.

Absoluter Anspieltipp ist der Songs „Bedbugs & Beyond„!

Leftover Crack Band | Photo by Ash Thayer
Leftover Crack Band | Photo by Ash Thayer
- Werbung -
BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragPUNK ROCK BOWLING bestätigt 1te Bands
Nächster BeitragUSELESS ID arbeiten an neuen Album
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Ich lebe und liebe Hardcore und Punk-Rock seit meinem 13ten Lebensjahr. Seitdem bin ich stetig auf der Suche nach neuen Bands. In meiner Freizeit besuche ich möglichst viele Shows, spiele Fußball, liebe gutes Essen und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge, könnt ihr euch gerne an mich wenden.

6 Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein