The Domestics & Wolfhour - Split
The Domestics & Wolfhour - Split

The Domestics & Wolfhour – Split (7″ – Amok Records / Kibou Records / Sick World Records / Kangaroo Records)

Wolfhour aus Schweden und die britischen The Domesticks veröffentlichen eine Split 7″. Das ganze kommt auf schwarzem Vinyl und limitiertem lila Vinyl. Jede Band hat drei Songs auf die Scheibe gepackt

The Domesticks haben eine ziemlich fette Discographie. So haben die Jungs bereits 15 Releases auf dem Buckel. Die Texte sind allesamt sehr düster. Die Frage nach dem Sinn des Lebens wird sich hier oft gestellt. Selten solch depressive Texte gelesen. Musikalisch erinnert es mich an The Exploited. Klassischer UK82-Sound!

Wolfhour haben, nebst dieser Split, bisher nur ein Album veröffentlicht. Schwedischer D-Beat at it’s best! Die Lyrik des Quintetts befasst sich mehr mit dem Staat als  bei den Kollegen auf der anderen Seite der Scheibe. Aber auch hier sehr gute Texte!

Spitzen Scheibe! Macht viel Spaß zu hören!

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein