Das Full Force Festival startet den Vorverkauf für 2020 mit einen echt Paukenschlag und hat niemand geringeres als The Ghost Inside als erste Band verkündet. Die Melodic-Hardcore-Band aus den USA wird auf der 27. Auflage des Open-Airs ihre erste Deutschland-Show nach mehr als fünf Jahren spielen, die für 2020 auch die einzige bleiben wird.

Durch einen tragischen Verkehrsunfall, der sich im Winter 2015 ereignete, waren The Ghost Inside gezwungen, eine über mehr als vier Jahre andauernde Zwangspause einzulegen. Es war lange ungewiss, ob die Band überhaupt wieder gemeinsam auf einer Bühne stehen würde. Umso euphorischer feierten Tausende Fans im Juli 2019 in Los Angeles das erste Konzert nach dem Unfall. Mit der bombastischen Comeback-Show und der Ankündigung von neuen Songs, wuchs auch außerhalb der USA die Hoffnung der Anhänger, die Hardcore-Formation wieder live erleben zu können. Diese Hoffnung wird nun vom Full Force erfüllt, das vom  26. bis 28. Juni 2020 in Ferropolis stattfinden wird.

Mit Bekanntgabe von The Ghost Inside ist auch der Vorverkauf für das Full Force gestartet. Zu Beginn bietet das Festival limitierte Early-Bird-Tickets zum Vorzugspreis von 109,95 Euro.

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein