Toxic Youth - Back To You-th (2020)
Toxic Youth - Back To You-th (2020)
- Werbung -
Dedication Recordst

Toxic Youth aus Mailand feierten 2020 ihr 30-jähriges Bestehen. Das ist im Hardcore dann schon eine Nummer. 1990 gegründet hat die Band bisher lediglich 1996 ein Album veröffentlicht, ansonsten noch ein Demo sowie eine Split-CD mit Calibro 9. Das ist für die lange Bandgeschichte schon extrem wenig. Aber ist auch nicht unüblich. Wahrscheinlich handelt es sich auch eher um eine Art Reunion. Daher vielleicht auch das Wortspiel im Titel.

Nun, zu ihrem 30. Geburtstag erschien nun das Album Back To You-th über WTF Records. Bereits das Albumcover überzeugt: ein Kronkorken mit dem Line-Up und der Laufzeit des Albums: 35 Minuten. Simpel aber effektiv. In diesen 35 Minuten gibt es feinen Hardcore/Crossover auf insgesamt 12 Tracks auf die Ohren. Das Ganze erinnert mich an Bands wie Spudmonsters, Warpath und Gwar, vielleicht auch so ein bisschen an den 1990er Hardcore wie Ryker’s oder so. So ein bisschen herberer Stil, mit zahlreichen Thrash-Riffs. Die Songs sind überwiegend schnell gespielt, sehr treibend, enthalten aber auch genug Groove- und Hüpf-Parts.

Die CD ist gut aufgemacht, im Digipak und 18seitigem Booklet. Es lohnt sich sich zu beeilen, die CD ist auf 300 Stück limitiert.

- Umfrage -
– Umfrage: Was sind eure Top-3 Frontmänner/-frauen im Hardcore-Punk?

Zur Leserumfrage »

Tracklist

  1. Walkin‘ Free 02:24
  2. Milano Rendez Vous 03:03
  3. Toxic Airlines 03:25
  4. The Beast 03:00
  5. Burn Your Mind 04:10
  6. Do It Again 02:08
  7. Double Ice Cream 02:25
  8. Realize 03:28
  9. Light & Gold 04:00
  10. Be a Man 01:04
  11. Body Core 03:47
  12. Do It 02:07
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SUPPORT US
AWAY FROM LIFE Supporter Shirt

Wenn ihr cool findet, was wir machen und uns dabei etwas unterstützen möchtet, gönnt euch eines unserer neuen T-Shirts!

Support us »

BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragGood Friend – The Erin Rose ::: Review (2021)
Nächster BeitragCRISIX & INSANITY ALERT verkünden Europa-Tour ab September
Gripweed ist Wikipedianer mit Leib und Seele und das, was man gemeinhin als Musiknerd bezeichnet. Musikalisch ist er in vielen Genres beheimatet, wobei er das Exotische und Unbekannte den Stars und Sternchen vorzieht. Eine Weile bloggte er auch auf blogspot.de und war Schreiberling des leider eingestellten saarländischen Webzines Iamhavoc. nach dessen Einstellung wechselte er mit Max zu AWAY FROM LIFE.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein