Es War Mord werden am 25. November 2022 ihren zweiten Longplayer namens Die Utopie der Kosmonauten vorlegen, das einmal mehr über Sounds of Subterrania erscheinen wird.

Mit Millionen haben die Berliner nun auch eine neuen Single inklusive Musikvideo vorgelegt, das ihr euch hier ansehen könnt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

- NEWSLETTER -

Video laden

Die Utopie der Kosmonauten kann hier beim Label vorbestellt werden.

Es War Mord veröffentlichte 2017 ihr Debütalbum Unter Kannibalen, dem sie ein Jahr später die 10″-Vinyl Tod im Garten folgen ließen. Vergangenes Jahr erschien im Rahmen der Serie 4 Track Mind das bisher letzte Release der Band.

Gitarrist Tom Schwoll über das Album:

„In und für eine Zeit in der alles bedrückt, aber kaum etwas beeindruckt – die neue „es war mord“ Langspielplatte. Infolge totaler Leere, Ideen aus der Ideenlosigkeit, über den Umgang mit dem Zustand, in unveränderter Lautstärke, mittendrin eine verzweifelte Stimme, der ganz normale Wahnsinn. Lieder über die groben Abläufe unliebsamer Situationen, wie der harte Aufschlag aus einer ungeraden Rechnung, genau richtig für den zu kurzen Keller, ohne übliche Vorhersehen etwas zu gewinnen. ausser den richtigen Wörtern vielleicht, die keinerlei Anspruch haben das richtige sagen zu müssen. das Konzept scheitern, die Utopie der Kosmonauten. Warum nach der Revolution erschossen werden? bleiben sie neugierig. Die Utopie der Kosmonauten“

- Werbung -
WTF Records

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein