Endlich ist es raus! Lange war die Dokumentation A Fat Wreck über 25 Jahre Fat Wreck Chords angekündigt, doch nun gibt es einen finalen Erscheinungstermin. Nachdem die Doku bereits eine ganze Weile in Theaters und Kinosäle in den USA zu sehen war, wird A Fat Wreck nun am 22. November auch digital, auf Blue-Ray und DVD erhältlich sein.

Die Filmer Open Ended Films haben das 25jährige Bestehen des kalifornischen Kultlabels zum Anlass für die Dokumentation genommen. Um den Film finanziell realisieren zu können, wurde ein Crowdfunding-Kampagne gestartet, bei dem das Ziel bereits den ersten zwei Tagen erreicht wurde. Der Film erfolgte in Zusammenarbeit mit Dang!Records und Doomtoof Designs.

A Fat Wreck Documentary enthält Interviews mit Bandmitgliedern von:

- Newsletter -
 

NOFX, Me First and the Gimmie Gimmies, Lagwagon, Propagandhi
StrungOut, Good Riddance, No Use For a Name, Foo Fighters, Swingin Utters, Pennywise, The Vandals, Bad Religion, Less Than Jake, MXPX, Protest The Hero, Ten Foot Pole, Wax, The Implants, A Wilhelm Scream, The Flatliners, Masked Intruder, Get Dead, Badcop Badcop, Teenage Bottle Rocket, The Bombpops.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein