Mindestens eine Sache verbindet uns alle mit der Journalistin Diana und dem Musikmanager Felix – die liebe zum Punkrock und der Szene.
Gerade letztgenanntere macht einen Großteil der Verbundenheit zur Musik und Subkultur aus, aber wie schaut es mit der Szene und dem Underground in anderen Breitengraden unseres Planeten eigentlich so aus?

A Global Mess

Diese Frage stellten sich wohl auch Diana (mancher / manchem noch gut bekannt vom Punkrock!-Fanzine) und Felix, aber im Gegensatz zu den meisten von uns wollten sie der Sache genauer auf den Grund gehen.
So schnürten sie im Sommer 2018 ihre sieben Sachen und machten sich auf den Weg nach Südostasien, um dort das östliche Szenegefühl einzufangen. Dabei besuchten sie unzählige Konzerte, sprachen mit AktivistInnen und Künstlern.
Zu lesen bekam man ihre Erfahrungen in ihrem Blog und bald wird das Ganze hoffentlich auch in gebundener Form bei uns erhältlich sein, nämlich als Buch.

Das soll aber noch nicht das Ende der sprichwörtlichen Reise sein, denn derzeit planen die beiden einen Film über ihre Reise zu veröffentlichen, dafür brauchen sie aber unsere Hilfe.

A GLOBAL MESS ::: CROWDFUNDING

Einen ersten Teaser zum Film könnt ihr euch unterhalb auch schon einmal anschauen. Vorher lassen wir aber auch nochmal Diana und Felix zu Wort kommen:

- Werbung -
Nuclear Blast
Facebook

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein