Huch – wo kommt dass denn plötzlich auf einmal her?! Die Beatsteaks schmettern uns da einfach so, ohne große Ankündigung, ein mega Brett um die Ohren.

Bereits am 20. März 2018 ist die EP FEVER DELUXE (DELUXE MUSIC SESSION Spezial aus dem Meistersaal) erschienen. Erhältlich sind die 5 Songs anscheinend nur digital – das finde ich ja schon ein wenig schade.

Entstanden sind die fünf Liveaufnahmen bei einer Session im Meistersaal der Berliner Hansa Studios für Deluxe Music. Die Sendung wird am Freitag, den 23.03.18 um 22Uhr ausgestrahlt. Zu hören gibt es Fever, 40 Degrees und You in Your Memories vom neuen Album Yours, welches im September vergangenen Jahres erschienen ist. Außerdem gibt’s zwei Klassiker vom 2007er Album Limbo Messiah: Demons Galore und She Was Great.

- Newsletter -
 

Wer die Beatsteaks kennt, weiß dass die Herren live immer 110% geben und das hört man auch hier. Im Vergleich mit den Tracks vom Album kommen die Liveaufnahmen mit einem Tick mehr Druck daher und machen richtig Laune.

Obwohl ich das neue Album Yours noch nicht wirklich intus hab, klingen die neuen Song direkt sehr vertraut – gewohnter Beatsteaks-Sound eben! Natürlich hätte man mit der Auswahl der Songs vom neuen Album etwas experimentierfreudiger sein können – Sucker Punch oder Hate To Love wären durchaus interessant gewesen. Für den Durchschnitts-Fan ist die Auswahl aber sicherlich gut getroffen – damit kann wirklich jeder etwas anfangen!

Mit Demons Galore wurde ebenfalls eine durchdachte Wahl getroffen. Neben all den anderen Limbo Messiah-Klassikern ging der Song bisher nämlich irgendwie unter. Hier wird diese Nummer auf jeden Fall noch mal ins Rampenlicht zurückgeholt.

Über She Was Great auf der Tracklist habe ich mich ja wahnsinnig gefreut. Während die ersten vier Nummern, kaum von den originalen Versionen abweichen, zeigt sich dieser Song in einem dezent veränderten Soundgewand. Basslasitger, improvisierter und sowieso irgendwie anders – welche Version jetzt die bessere ist, möchte ich eigentlich nicht entscheiden!

Wer nach diesen grandiosen Live-Aufnahmen Lust auf mehr hat, der darf sich auf die kommende Tour freuen.

07.04.18 Bremen – Pier2
08.04.18 Bielefeld – Ringlokschuppen
10.04.18 München – Zenith – Die Kulturhalle
11.04.18 Frankfurt – Jahrhunderthalle Frankfurt
13.04.18 Leipzig – Arena Leipzig
14.04.18 Dortmund – Westfalenhallen Dortmund
16.04.18 Hamburg – Sporthalle Hamburg
06.06.18 Wien – ARENA WIEN
09.06.18 Berlin – Waldbühne Berlin

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein